Geschenk zum Einkauf über 49 €

Garantiebestimmungen

Die Standard-Gewährleistungsfrist beträgt 24 Monate ab dem Tag der Lieferung an den Käufer und erstreckt sich ausnahmslos auch auf Outlet-/Ausverkaufsware.

  • Nach der Abwicklung einer berechtigten Reklamation verlängert sich die Gewährleistungsfrist um die Dauer der Reklamation. Bei unberechtigten Reklamationen verlängert sich die Gewährleistungsfrist nicht.
  • Wurde die Reklamation der Ware innerhalb der gesetzlichen Gewährleistungsfrist durch Austausch gegen Neuware abgewickelt, so verlängert sich die Gewährleistungsfrist auf weitere zwei Jahre ab dem Zeitpunkt der Übernahme der Neuware.
  • Die Gewährleistung erlischt, wenn der Käufer wesentliche Änderungen oder Modifikationen ohne Wissen des Herstellers vorgenommen hat.
  • Die Gewährleistung erstreckt sich auf Material-, Funktions- oder Herstellungsfehler.

Der Käufer ist verpflichtet, die Ware bei der Übernahme zu untersuchen, um eventuelle Mängel aufzudecken. Wird ein solcher Mangel entdeckt, so ist der Käufer verpflichtet, dem Verkäufer diesen Umstand unverzüglich anzuzeigen, Für Schäden durch den Verfrachter haftet der Verkäufer nicht.